TVK Basketballabteilung stellt sich vor

Last Games

Samstag, 03.11.2018
SG TSG Deidesheim / Neustadt37
TVK Damen53
TV 03 Ramstein56
TVK U14m77
TVK U16m64
SG TV Dürkheim-BB-Int. Speyer75
TV 03 Ramstein40
TVK U12mix63
Samstag, 27.10.2018
TVK I100
TV Bad Bergzabern 263

Der TVK

Turnverein Kirchheimbolanden

Ausrüster des TVK

Ausrüster des TVK

Änderungs-Log

Förderkreis Basketball stellt sich vor

Next Games

Samstag, 17.11.2018
14:00 h
TVK U16m - Turnerschaft 1863 Germersheim
16:00 h
SC Lerchenberg - TVK I
18:00 h
TV Clausen - TVK Damen
Sonntag, 18.11.2018
11:00 h
SG Towers Speyer/Schifferstadt - TVK U12mix
18:00 h
Skyflyers Ludwigshafen - TVK II
Sonntag, 25.11.2018
12:00 h
TVK U14m - BBV Landau
18:00 h
TVK U20m - BBV Landau
Sonntag, 02.12.2018
16:00 h
TVK U16w - BBC Fastbreakers Rockenhausen

Sponsoren des TVK

Sponsoren des TVK

Training aktuell

Freitag, 16.11.2018
Sporthalle Realschule Plus
TVK U14m16:30 h - 18:30 h
Sporthalle Nordpfalzgymnasium
TVK U1017:00 h - 18:30 h
Sporthalle Realschule Plus
TVK U15w17:00 h - 18:30 h
TVK U18m18:30 h - 20:30 h
TVK II20:00 h - 22:00 h
Bitte TVK-Shortnews beachten!

Sponsoren des TVK

Sponsoren des TVK
Anspruchsvolle Auswartsaufgabe für TVK Damen
1. FC Kaiserslautern 2 - TVK Damen 64 : 60
Anspruchsvolle Auswärtsaufgaben warten am Wochenende: In der Basketball-Landesliga Rheinhessen-Pfalz Süd ist die Damenmannschaft des TV Kirchheimbolanden am Samstagabend um 18 Uhr beim Titelanwärter 1. FC Kaiserslautern II zu Gast. Kniffelig wird es auch für „Kibos“ Korbjägerinnen heute Abend auf dem Lauterer Betzenberg. Die Regionalliga-Reserve des 1. FCK hat kurz vor dem Jahreswechsel die besten Karten im Kampf um die Meisterschaft in der Hand. Bei einem Spiel Rückstand sind die Westpfälzerinnen nur einen Zähler schlechter gestellt als Spitzenreiter TSG Maxdorf. Dieser Nachteil ist im „Nachholspiel“ zu kompensieren. Niederlagen darf sich Lautern für die Erreichung des ausgegebenen Saisonziels, der direkte Wiederaufstieg in die Oberliga, aber nicht mehr leisten – keine gute Voraussetzung für das Team um Trainer Dirk Schmidt. Bereits im Hinspiel in der Kleinen Residenz haben die TVK-Mädels die besondere Stärke des 1. FC Kaiserslautern gespürt, als sie deutlich 39:65 den kürzeren zogen. Das FCK-Team ist in der Tiefe so gut besetzt wie keine andere Mannschaft in der Liga – der Turnverein startet als klarer Außenseiter in die Jahresabschlussaufgabe.
Quelle: Rheinpfalz