TVK Basketballabteilung stellt sich vor

Last Games

Sonntag, 19.03.2017
BBC Mehlingen61
TVK U18m70
Samstag, 18.03.2017
1. FC Kaiserslautern III57
TVK I94
1. FC Kaiserslautern83
TVK U14m20
Sonntag, 12.03.2017
TVK U12mix22
1. FC Kaiserslautern94
Samstag, 11.03.2017
TVK II84
SG TSG Jockgrim / TV Rheinzabern39
Samstag, 28.01.2017
SG Towers Speyer-Schifferstadt III64
TVK Damen58
Sonntag, 15.01.2017
RHH-Pfalz Meisterschaft - TVK U19w61
1. FCK69
Sonntag, 11.12.2016
1. FC Kaiserslautern46
TVK U15w49
Samstag, 12.11.2016
TVK Ü4085
DJK Nieder-Olm51

Der TVK

Turnverein Kirchheimbolanden

Ausrüster des TVK

Ausrüster des TVK

Änderungs-Log

Förderkreis Basketball stellt sich vor

Next Games

Sponsoren des TVK

Sponsoren des TVK

Training aktuell

Montag, 28.05.2018
Sporthalle Realschule Plus
TVK U15w17:00 h - 19:00 h
Sporthalle Nordpfalzgymnasium
TVK U1017:00 h - 18:30 h
Sporthalle Realschule Plus
TVK U14m17:00 h - 19:00 h
Sporthalle Nordpfalzgymnasium
TVK Freizeit18:30 h - 20:00 h
Sporthalle Realschule Plus
TVK U18m19:00 h - 20:30 h
TVK II20:00 h - 21:30 h
Bitte TVK-Shortnews beachten!

Sponsoren des TVK

Sponsoren des TVK
TVK I will positiven Jahresabschluss
TG Nieder-Ingelheim - TVK I 65 : 50
Der TV Kirchheimbolanden hat im Auswärtsspiel beim Drittletzten TG Nieder-Ingelheim große Chancen, mit einem Erfolgserlebnis das Jahr zu beenden. Krachen muss es nicht für Kirchheimbolanden. Nach der enttäuschenden Leistung und der 61:75-Niederlage letzte Woche bei VT Zweibrücken reicht TVK-Trainerin ein einfacher, unspektakulärer Auswärtssieg in Nieder-Ingelheim. Die Rheinhessen stecken mitten im Abstiegskampf und haben sicherlich keine Punkte zu verschenken. Die Jahresabschlussauflage wird nicht einfach. Doch der Wille beim Turnverein ist groß, sich mit einem Erfolgserlebnis in das neue Jahr zu verabschieden. Ein Sieg und Platz drei ist zum Jahreswechsel möglich – eine traumhafte Perspektive für den Aufsteiger aus der Kleinen Residenz! Verlieren „Kibos“ Korbjäger aber erneut, setzen sie die gute Performance aus der Hinrunde auf das Spiel. Dann droht sogar ein Abrutschen auf Rang sechs!
Quelle: Rheinpfalz