TVK Basketballabteilung stellt sich vor

Last Games

Sonntag, 16.09.2018
1. FC Kaiserslautern72
TVK U12mix44
Samstag, 15.09.2018
1. FC Kaiserslautern 275
TVK I102
1. FC Kaiserslautern III74
TVK II56
BBC Fastbreakers Rockenhausen100
TVK Damen56
1. FC Kaiserslautern32
TVK U14m103
TV 03 Ramstein62
TVK U16m53
BBC Fastbreakers Rockenhausen39
TVK U16w49

Der TVK

Turnverein Kirchheimbolanden

Ausrüster des TVK

Ausrüster des TVK

Änderungs-Log

Förderkreis Basketball stellt sich vor

Next Games

Sonntag, 23.09.2018
12:00 h
TVK U12mix - 1. FC Kaiserslautern 2
14:00 h
TVK U16m - Skyflyers Ludwigshafen
16:00 h
TVK U20m - BBC Mehlingen
Samstag, 29.09.2018
14:00 h
TVK U14m - BBV 'Gorillas' Hassloch
16:00 h
TVK II - TV 03 Ramstein
18:00 h
TVK I - TG Nieder-Ingelheim
Sonntag, 30.09.2018
14:00 h
TVK U16w - TV 03 Ramstein

Sponsoren des TVK

Sponsoren des TVK

Training aktuell

Sonntag, 23.09.2018
Bitte TVK-Shortnews beachten!

Sponsoren des TVK

Sponsoren des TVK
TVK Damen mit schwerem Auswärtsspiel
BBV Landau - TVK Damen 50 : 56

Eine hohe Hürde muss der TV Kirchheimbolanden im Auswärtsspiel beim heimstarken BBV Landau (Sonntag, 14 Uhr) meistern.
Das Team um Trainer Dirk Schmidt ist gewarnt – nicht nur, weil es im letzten Spiel gegen den Titelanwärter TV Dürkheim in eigener Halle bei der 39:59-Niederlage einen kleinen Dämpfer gab. Vielmehr weil die Südpfälzerinnen gerade in den letzten Wochen mit überraschenden Erfolgen wie beim 44:38 gegen Dürkheims Topteam oder den Kantersiegen gegen SG TSG Deidesheim/Neustadt (66:20) und Rockenhausen (100:62) auf sich aufmerksam machten und vom Tabellenende bis auf den fünften Platz vorpreschten – direkt einen Rang hinter dem Viertplatzierten aus der Kleinen Residenz. Der TVK und der BBV haben jeweils zehn Zähler auf dem Konto und wollen beide den Anschluss an die führenden drei Teams aus Kaiserslautern, Maxdorf und Bad Dürkheim nicht abreißen lassen. Es wird aber nur der Sieger schaffen – eine wichtige, richtungsweisende Partie für den restlichen Rückrundenverlauf für die Schmidt-Schützlinge!

Quelle: Rheinpfalz